Skip to main content

Gästebetten einfach online finden

Schlafsofa Kaufberatung
Ein Schlafsofa ist der Klassiker unter den Gästebetten. Im Einsatz ist es nicht nur zuhause, sondern wird gerne auch im Büro oder in der Praxis verwendet und kommt für einen Mittagsschlaf zum Einsatz. Ein Schlafsofa findet man häufig auch im Gästezimmer. Dort steht es schon an Ort und Stelle und kann als Sofa zum Fernsehzimmer genutzt werden.

Vorteile von einem Schlafsofa

  • dieses Gästebett ist immer im Einsatz und muß nicht abgebaut werden.
  • verbraucht daher keinen Lagerplatz
  • ist daher Platzsparend, auch ein Lufbett benötigt freue Stellefläche, die beim Schlafsofa entfällt.
  • der Aufbau ist meist mit wenigen Handgriffen, auch alleine, erledigt.
  • gut für den Dauereinsatz, oft im Gästezimmer eingesetzt
  • sieht auch gut aus, wenn es nicht abgebaut ist.
  • sehr stabil und keine Gefahr von Luftlecks oder einknickenden Stützen

Nachteile von einem Schlafsofa

  • lässt sich nur an Ort und Stelle verwenden
  • in der Anschaffung teurer als ein normales Sofa
  • deutlich teurer als alle anderen transportablen Gästebetten
  • beim Einkauf im Versandhandel oder im Webshop müssen ab und zu noch Füße oder Halterungen montiert werden

Fazit

Ein Schlafsofa lohnt sich aufgrund der Mehrkosten gegenüber einen nicht ausziehbarem Sofa, wenn man häufig Übernachtungen hat. Für gelegentliches Schlafen ist es eigentlich zu teuer. Wer aber ein Gästezimmer mit einer Dauerlösung austatten will und das Gästezimmer sonst als Fernsehzimmer nutzt, ist mit einem Schlafsofa gut beraten. Auch für das Büro oder die Praxis ist es die beste und einzig vernüftige Wahl.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *